FANDOM


"In den Rücken gefallen"
Borgia Flaw.jpg

Law & Order, Episode 16.02

Erstausstrahlung USA

28. September 2005

Erstausstrahlung (Deutschland)

08. April 2008

Weitere Daten

Drehbuchautor: Chris Levinson

Regisseur: Jean de Segonzac

Episodennavigation

← vorherige Episode · 16.02 · nächste Episode →

L&O season 16.jpg


In den Rücken gefallen (Flaw) ist die 351. Episode der Serie Law & Order und lief als 2. Episode der 16. Staffel.

HandlungBearbeiten

Patrick Sullivan wird in einem leerstehenden Bürogebäude erschossen aufgefunden. Bei seiner Leiche wird die Visitenkarte von Detective Olivia Benson gefunden. Die Obduktion von Sullivans Leiche und diverse Papiere in seiner Wohnung machen klar, dass Sullivan ein ausgefuchster Gauner war, der sich schon von Jugend an mit Versicherungsbetrug und obskuren Geldgeschäften durchbrachte. In einem Lager findet man fünf eingefrorene Leichen von alten Leuten, deren Renten er weiter bezog. Über einen Komplizen stoßen Green und Fontana auf den Anlageberater Glass, der zugibt, bei der Tat dabei gewesen zu sein und um eine halbe Million Dollar betrogen worden zu sein. Er kann die Frau, die geschossen hat als eine Lorraine Dillon identifizieren, die seit Jahren gemeinsam mit ihrer Tochter April krumme Geschäfte dreht und mit Sullivan in enger Beziehung stand. Detective Benson ermittelte einst ohne Erfolg gegen die Frauen. Die Detectives vermuten, dass die drei gemeinsame Sache machten und beim Teilen Streit bekamen. Mutter und Tochter Dillon leugnen zunächst jede Verbindung zu Sullivan. Als sich Glass, der einzige Zeuge für den Betrug, kurz nach der Tat umbringt, hat McCoy Mühe, ein Motiv für den Sullivan-Mord zu präsentieren. Lorraine nutzt ihre Chance und bekennt sich schuldig, Sullivan aus Notwehr erschossen zu haben, als er, wegen Vergewaltigung an ihrer Tochter zur Rede gestellt, handgreiflich wurde. Vor Gericht fällt April ihrer Mutter in den Rücken und gibt zu, dass die Vergewaltigungsgeschichte gelogen sei. Lorraine wird schuldig gesprochen. Benson und die Staatsanwälte erkennen zu spät, dass April sie ausgetrickst hat, finden aber schließlich doch noch einen Dreh, wie sie die Betrügerinnen gegeneinander ausspielen können.

Hauptdarsteller Bearbeiten

Charakter Darsteller/in
Dt. Joe Fontana Dennis Farina
Dt. Ed Green Jesse L. Martin
Lt. Anita Van Buren S. Epatha Merkerson
Jack McCoy Sam Waterston
Alexandra Borgia Annie Parisse
Arthur Branch Fred Dalton Thompson

Gastdarsteller Bearbeiten

Wiederkehrende CharaktereBearbeiten

Charakter Darsteller/in
Dt. Olivia Benson Mariska Hargitay
Dt. Odafin Tutuola Ice-T
Dr. Elizabeth Rodgers Leslie Hendrix
Nick Margolis Ben Shenkman
April Troost Estella Warren
Lorraine Dillon Lynda Carter
Richterin Madeline Drake Ami Brabson

Einmalig auftretende CharaktereBearbeiten

Charakter Darsteller/in
Tariq Farhat Peter Ganim
David Glass Daniel Eric Gold
Janet Orloff Michelle Kittrell
Jim Bellows Dane Knell
Eduardo Ramirez Chandler Parker
Radha Graves Margot Steinberg
Arliss Driver Ean Sheehy
Geneva Milena Govich

Anmerkungen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki